Willkommen in Strahwalde

Tourismus

Ob Einheimischer oder Gast, für jeden gibt es viel zu sehen und zu erleben. Die kleine Gemeinde im südöstlichsten Zipfel Sachsens ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert und verspricht dem Naturfreund wie dem Städtebummler erlebnisreiche Stunden. Wir haben für Sie ein kleine Auswahl an Sehenswürdigkeiten aus unserer Region zusammengestellt, die es sich lohnt zu entdecken.

    Ferienwohnungen und Übernachtungen im Ort
    Gasthof Friedensthal
    Friedensthaler Strasse 7
    02747 Strahwalde
      035873 / 2180
     
    Gaststätten und Restaurants in Strahwalde
    Gasthof Friedensthal
    Friedensthaler Strasse 7
    02747 Strahwalde
      035873 / 2180
     
    Gasthof "Grüner Baum"
    Niedere Dorfstrasse 1
    02747 Strahwalde
      035873 / 2686
     

Sehenswertes aus der unmittelbaren Umgebung des Ortes.

    Herrnhut
    Hutberg - Völkerkundemuseum - Heimatmuseum - Skulpturenpfad - Zinzendorflehrpfad - Ruppersdorfer Volksbadcamp - Waldbad - Ferienwohnungen - Hotels
    Berthelsdorf - Rennersdorf
    Zinzendorfschloss - Übernachtungen
    Obercunnersdorf und Kottmarsdorf
    Erlebnisbad - "Schunkelhaus" - Friseurmuseum - Kottmarsdorfer Mühle - Berg "Kottmar" - Ferienwohnungen
    Oderwitz 
    Sommerrodelbahn - Oderwitzer Spitzberg - Spitzberg-Baude
  Grössschönau - Trixi Erlebnispark

Hier noch einige Ausflugstipps aus dem Umland Strahwaldes

    Eibau 
    Am Fuße des Kottmar gelegen – Heimat- und Humboldt-Museum auf dem Beckenberg, Faktorenhof, Zwei der bekanntesten Volksfeste ziehen Tausende Besucher in ihren Bann: jährlicher Bierzug, Spreequellfest  
  Löbau
    Die Stadt am Berge mit ihrem Gusseisernen Turm 
  Zittauer Gebirge
    Kleinstes Mittelgebirge Deutschlands - Wanderwege führen zu den schönsten Plätzen des beliebten Erholungsgebietes, Bergkiche Oybin, Schmetterlingshaus Jonsdorf, Nonnenfelsen
  Naturpark Zittauer Gebirge 
  Zittau
    Die Stadt im Dreiländereck mit ihren Sehenswürdigkeiten: Großes Zittauer Fastentücher, Kirche zum Heiligen Kreuz, Fleischerbastei mit Blumenuhr, Schmalspurbahn, Gerhard-Hauptmann-Theater, Weinaupark
  Bautzen 
    Stadt der Türme – Stadtmuseum, Gedenkstätte, Reichenturm, auch schiefer Turm genannt Wahrzeichen der Stadt: die alte Wasserkunst; technisches Museum mit Aussichtsplattform 
  Saurierpark Kleinwelka 
    Über 100 lebensecht gestaltete Plastiken, eine große Artenvielfalt dieser Tier wurde naturgetreu nachmodelliert. 
  Görlitz 
    Historische Stadt an der Neiße – Denkmale verschiedener Bauepochen, Heiliges Grab, Peterskirche, romantische Altstadt, Landeskrone, Elisabeth- oder Dicker Turm 
  Ostritz - Kloster St. Marienthal  
    Internationale Begegnungsstätte - gilt als ältestes Zisterzienserinnen-Kloster in Deutschland, ursprüngliche Klosteranlage wurde nach 1683 in barockem Stil wiederaufgebaut bzw. umgestaltet, Klosterkirche, Konventsgebäude, Michaeliskapelle 
  Dresden 
    Kunststadt von Weltruf - Verkehrsmuseum, Deutsches Hygienemuseum, Galerie Neue Meister, Gemäldegalerie Alte Meister, Historisches Grünes Gewölbe, Neues Grüne Gewölbe, Städtische Galerie Dresden-Kunstsammlung, Dresdner Parkeisenbahn im Großen Garten, Frauenkirche 
  Sächsische Schweiz 
    Der Nationalpark Sächsische Schweiz im Elbsandsteingebirge beeindruckt mit seinen atemberaubenden Felsen und Schluchten, seiner ganz eigenen Pflanzen- und Tierwelt und seiner Vielzahl von Wanderungen für Naturliebhaber und Romantiker. 

www.strahwalde.de